Deine Daten.

 

Nachdem unser Drohnenkapitän den Einsatz bei Dir geflogen ist, bekommst Du die Bilder und / oder das Video im Anschluss auf unserem USB-Stick übermittelt. In der Regel verschicken wir den Deinhafen-USB-Stick mit der Post. Du kannst ihn natürlich auch persönlich abholen. Selbstverständlich geht dieser USB-Stick in Dein Eigentum über und muss nicht extra bezahlt werden. In der Regel hat unser Stick ein Datenvolumen von 8 GB.

 

Alternativ bieten wir den Datentransfer auch über einen Weblink an.

 

Wir klären mit Dir beide Varianten vorher ab.

 



Webseite + 360°

 

Du kannst uns beauftragen für die Erstellung exklusiver Luftaufnahmen. Dazu zählen natürlich auch Videos. Wir machen dann, sofern Du die Sache in unsere Hand gibst, eine schöne Webseite daraus und entwickeln gerne auch weiter in Richtung social Media (Facebook, Twitter, Pinterest etc.). Auf Wunsch überlegen wir uns auch einen Namen für Dein Projekt oder Vorhaben. Selbstverständlich checken wir vorher, ob der Name frei und verwendbar ist. Du kannst uns ebenso für die Entwicklung des Logos anfragen. Das bieten Dir alles gern an. Informiere Dich hier.

 

Gerne entwicklen wir für Dich auch sogenannte 360° Aufnahmen als Bild- und/oder Videodatei. Informiere Dich hier.